Felche

Filter schliessen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Nicht an Lager
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Nicht an Lager
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Nicht an Lager
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Topseller
Hakengrösse
  • 14
Zum Artikel
Hakengrösse
  • 14
Zum Artikel
Hakengrösse
  • 14
Zum Artikel
H48 - Hegene Jäggi Hegenen H48 - Hegene
CHF 14.90
Hakengrösse
  • 14
Zum Artikel
Hegene 5 Nymphen Mod. 3 Stucki Thun Hegene 5 Nymphen Mod. 3
CHF 13.90
Hakengrösse
  • 14
Zum Artikel
H44 - Hegene Jäggi Hegenen H44 - Hegene
CHF 14.90
Hakengrösse
  • 14
Zum Artikel
MC H08 - Hegene Jäggi Hegenen MC H08 - Hegene
CHF 14.90
Hakengrösse
  • 12
Zum Artikel
Nicht an Lager
Hakengrösse
  • 12
Zum Artikel
Topseller
Hegene goldhead - ohne Blei Stucki Thun Hegene goldhead - ohne Blei
CHF 13.90
Hakengrösse
  • 12
Zum Artikel
1 von 5

Als Hegene bezeichnet man ein System von 3 - 5 Nymphen an Seitenzweigen und Hegenenblei, das vor allem in der Felchenfischerei auf den schweizer Seen zum Einsatz kommt. Die Köder werden als Nymphen bezeichnet, welche die wichtigste Futterquelle der Felchen und Balchen imitieren, die sogenannten Zuckmücken. Die Hegene wird traditionell vom Boot aus mit kurzen, sensiblen Ruten und dünner, geflochtener Schnur gefischt. Dabei wird das Hegenenblei zum Grund sinken gelassen, die Hegene wird anschliessend mit leichten Bewegungen der Rutenspitze abwechselnd angehoben und wieder abgesenkt. Bei fischen.ch findest Du alles, was Du zum erfolgreichen Fischen auf Felchen brauchst. Von der passenden Rute, über die richtige Schnur bis hin zur richtigen Hegene für Dein Gewässer - wir helfen Dir immer gerne weiter.

Als Hegene bezeichnet man ein System von 3 - 5 Nymphen an Seitenzweigen und Hegenenblei, das vor allem in der Felchenfischerei auf den schweizer Seen zum Einsatz kommt. Die Köder werden als... mehr erfahren »
Fenster schliessen

Als Hegene bezeichnet man ein System von 3 - 5 Nymphen an Seitenzweigen und Hegenenblei, das vor allem in der Felchenfischerei auf den schweizer Seen zum Einsatz kommt. Die Köder werden als Nymphen bezeichnet, welche die wichtigste Futterquelle der Felchen und Balchen imitieren, die sogenannten Zuckmücken. Die Hegene wird traditionell vom Boot aus mit kurzen, sensiblen Ruten und dünner, geflochtener Schnur gefischt. Dabei wird das Hegenenblei zum Grund sinken gelassen, die Hegene wird anschliessend mit leichten Bewegungen der Rutenspitze abwechselnd angehoben und wieder abgesenkt. Bei fischen.ch findest Du alles, was Du zum erfolgreichen Fischen auf Felchen brauchst. Von der passenden Rute, über die richtige Schnur bis hin zur richtigen Hegene für Dein Gewässer - wir helfen Dir immer gerne weiter.

© 2018 by fischen AG