Wir sagen DANKE !!! Nur heute 20% auf fast das ganze Sortiment mit dem Gutschein-Code "Merci2019" (Mindestbestellwert CHF 100.-)
cross
weitere anzeigen
weniger anzeigen

Fliegenbinden

1 von 51
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Grösse
  • 10
  • 12
  • 14
  • 16
  • 18
  • 20
Zum Artikel
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Scud Back 1/8 summer duck
3.90
Hareline Dubbin Scud Back 1/8 summer duck
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Vinyl rib midge chartreuse
3.90
Hareline Dubbin Vinyl rib midge chartreuse
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
UV Lack
19.90
fischen.ch UV Lack
Grösse
  • 15ml
Zum Artikel
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Pearl Tinsel
4.90
Veevus Pearl Tinsel
Grösse
  • S
  • M
  • L
Zum Artikel
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Grösse
  • 2,0mm
  • 2,3mm
  • 2,8mm
  • 3,3mm
  • 4,0mm
Zum Artikel
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Grösse
  • 2,0mm
  • 2,3mm
  • 2,8mm
  • 3,3mm
  • 4,0mm
Zum Artikel
Grösse
  • 8
  • 10
  • 12
  • 14
  • 16
  • 18
  • 20
Zum Artikel
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Grösse
  • 10
  • 12
  • 14
  • 16
  • 18
  • 20
Zum Artikel
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Grösse
  • 1,5mm
  • 2,0mm
  • 2,3mm
  • 2,8mm
  • 3,3mm
  • 3,8mm
  • 4,6mm
Zum Artikel
Gewicht
  • 2,2g
  • 3,45g
Zum Artikel
Swiss Straw - Brown
4.90
Hareline Dubbin Swiss Straw - Brown
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Para Post Wing - White
4.90
Hareline Dubbin Para Post Wing - White
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
UV Polar Chenille - Black
5.90
Hareline Dubbin UV Polar Chenille - Black
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Coq de Leon - Dark
15.90
Hareline Dubbin Coq de Leon - Dark
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Lateral scale pearl - Flash
8.90
Hareline Dubbin Lateral scale pearl - Flash
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
1 von 51

Unter dem Fliegenbinden versteht man das Nachbilden von Insekten, Krebsen, Fischen oder den restlichen Speiseplan der Fische mithilfe von natürlichen oder künstlichen Materialien. Die Ursprünge des Fliegenbindens gehen weit zurück, sind aber seit jeher eng mit dem Fliegenfischen verbunden. Wobei auch für das Spinnfischen gebunden wird wie z.B. die Hegenen, sind es hauptsächlich die Fliegenfischer die ihre Köder selber machen. In den stärksten Jahren hatte Hardy eine Fabrik wo über 50 Leute nur zum Fliegenbinden angestellt waren, noch heute werden sämtliche Muster von Hand hergestellt, jedoch nicht mehr in England.

Beim Fliegenbinden werden weit mehr als nur Fliegen gebunden, üblicherweise unterscheiden wir folgende Kategorien: Trockenfliegen, Nymphen, Terrestrials (Landinsekten), Streamer, Popper, Tubenfliegen und klassische Lachsfliegen. Wobei die klassischen Lachsfliegen eigentlich nur noch eine Kunstform sind und ganz selten als Köder eingesetzt werden.
Als Grundausrüstung zum Binden braucht es einen Bindestock, an dem man den Haken fixiert um anschliessend alle Materialien einzubinden. Weitere wichtige Werkzeuge sind eine Bobbine um die Fadenspule nicht von Hand halten zu müssen und gute Scheren. Natürlich gibt es noch viele weitere praktische Helfer am Bindetisch und dank erfinderischen Binder kommen immer mehr dazu. Passende Anleitungen für Fliegenbinden kann man auch online finden.
Bei Fischen.ch findest Du für alle Muster passende Federn, Felle, Haken, Augen, Köpfe, verschiedenste Kunstfasern und vieles mehr zum bequem online kaufen. In unserem Magazin findest Du regelmässige Berichte über das Binden und auch verschiedene Bindeanleitungen. Auf Youtube oder in verschiedenen Fliegenfischer-Forums gibt es auch viele Videos und Fotoanleitungen zu diversen Fliegen. Die verschiedenen Techniken kannst Du so selber erforschen oder in einem Kurs erlernen.

"

Unter dem Fliegenbinden versteht man das Nachbilden von Insekten, Krebsen, Fischen oder den restlichen Speiseplan der Fische mithilfe von natürlichen oder künstlichen Materialien. Die Ursprünge... mehr erfahren »
Fenster schliessen

Unter dem Fliegenbinden versteht man das Nachbilden von Insekten, Krebsen, Fischen oder den restlichen Speiseplan der Fische mithilfe von natürlichen oder künstlichen Materialien. Die Ursprünge des Fliegenbindens gehen weit zurück, sind aber seit jeher eng mit dem Fliegenfischen verbunden. Wobei auch für das Spinnfischen gebunden wird wie z.B. die Hegenen, sind es hauptsächlich die Fliegenfischer die ihre Köder selber machen. In den stärksten Jahren hatte Hardy eine Fabrik wo über 50 Leute nur zum Fliegenbinden angestellt waren, noch heute werden sämtliche Muster von Hand hergestellt, jedoch nicht mehr in England.

Beim Fliegenbinden werden weit mehr als nur Fliegen gebunden, üblicherweise unterscheiden wir folgende Kategorien: Trockenfliegen, Nymphen, Terrestrials (Landinsekten), Streamer, Popper, Tubenfliegen und klassische Lachsfliegen. Wobei die klassischen Lachsfliegen eigentlich nur noch eine Kunstform sind und ganz selten als Köder eingesetzt werden.
Als Grundausrüstung zum Binden braucht es einen Bindestock, an dem man den Haken fixiert um anschliessend alle Materialien einzubinden. Weitere wichtige Werkzeuge sind eine Bobbine um die Fadenspule nicht von Hand halten zu müssen und gute Scheren. Natürlich gibt es noch viele weitere praktische Helfer am Bindetisch und dank erfinderischen Binder kommen immer mehr dazu. Passende Anleitungen für Fliegenbinden kann man auch online finden.
Bei Fischen.ch findest Du für alle Muster passende Federn, Felle, Haken, Augen, Köpfe, verschiedenste Kunstfasern und vieles mehr zum bequem online kaufen. In unserem Magazin findest Du regelmässige Berichte über das Binden und auch verschiedene Bindeanleitungen. Auf Youtube oder in verschiedenen Fliegenfischer-Forums gibt es auch viele Videos und Fotoanleitungen zu diversen Fliegen. Die verschiedenen Techniken kannst Du so selber erforschen oder in einem Kurs erlernen.

"

© 2019 by fischen AG