Felchenruten (17)

Felchenruten

Kategorien

Filter schliessen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
20 Produkte auf insgesamt 2 Seiten
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Länge
  • 180cm
  • 210cm
  • 240cm
Zum Artikel
Mag Pro RZT - Felchenrute
Mitchell Mag Pro RZT - Felchenrute
CHF 89.00
ab
Länge
  • 210cm
Zum Artikel
Mag Pro Extreme - Coregone
Mitchell Mag Pro Extreme - Coregone
CHF 85.00 ab CHF 59.90
ab
Länge
  • 125cm
  • 170cm
Zum Artikel
Sale
Coregone De Luxe - Felchenrute
Stucki Thun Coregone De Luxe - Felchenrute
ab CHF 149.00
ab
Länge
  • 180cm
  • 210cm
  • 240cm
Zum Artikel
Coregone II - Felchenrute
Stucki Thun Coregone II - Felchenrute
ab CHF 69.00
ab
Länge
  • 150cm
  • 180cm
  • 210cm
  • 240cm
Zum Artikel
Länge
  • 180cm
  • 210cm
  • 240cm
Zum Artikel
Yasei Red Coregonus - Felchenrute
Shimano Yasei Red Coregonus - Felchenrute
ab CHF 89.00
ab
Länge
  • 190cm
  • 210cm
  • 240cm
Zum Artikel
Yasei Coregonus - Felchenrute
Shimano Yasei Coregonus - Felchenrute
CHF 169.00
ab
Länge
  • 190cm
  • 210cm
  • 240cm
Zum Artikel
Felchenfischer-Set mit Laufrolle
Stucki Thun Felchenfischer-Set mit Laufrolle
CHF 357.00 CHF 299.00
ab
Länge
  • 210cm
Zum Artikel
Sale
Mag Pro Advanced - Coregone
Mitchell Mag Pro Advanced - Coregone
CHF 45.00 CHF 39.00
ab
Länge
  • 1,25m
  • 1,70m
Zum Artikel
Sale

Was macht eine Felchenrute zu einer Felchenrute? Mit einer Felchenrute fischt man vertikal – also man wirft den Köder nicht wie mit einer herkömmlichen Spinnrute aus, sondern zieht den Köder von unten nach oben. Wie es der Name schon sagt, verwendet man die Felchenrute für die Fischerei auf Felchen (lat. Coregon). Wie auch bei den anderen Ruten, gibt es bei den Felchenruten verschiedene Längen, je nach Einsatzgebiet und Vorzügen des Anglers. Tipp: Ist die Rute etwas länger, kann man den Fisch besser feumern. Beim Kauf von Felchenruten online, sollte man darauf achten, dass die wichtigsten Dinge gut beschrieben sind: Ersatzspitze vorhanden, Gewicht der Rute, Länge etc. Die Spitze einer Felchenrute ist der wichtigste Teil der Rute. Je weicher und sensibler die Spitze, desto besser kann man die Bisse der Felchen erkennen. Shimano, Stucki Thun und Glardon stellen hochwertige Ruten her die ganz schön viel Spass am Fischwasser machen. fischen.ch bietet Dir neben der richtigen Felchenrute auch die richtige Rolle – ob Laufrolle oder Stationärrolle, bei fischen.ch findest Du garantiert was Du suchst. Zusatzinfo: Beim Felchenfischen kommt es oft vor, dass sich noch jemand anderes für die Felchen interessiert – Hechte! Daher ist es empfehlenswert immer eine Hechtrute in Griffnähe zu haben, um im richtigen Moment den Hechten nachzustellen.

Was macht eine Felchenrute zu einer Felchenrute? Mit einer Felchenrute fischt man vertikal – also man wirft den Köder nicht wie mit einer herkömmlichen Spinnrute aus, sondern... mehr erfahren »
Fenster schliessen

Was macht eine Felchenrute zu einer Felchenrute? Mit einer Felchenrute fischt man vertikal – also man wirft den Köder nicht wie mit einer herkömmlichen Spinnrute aus, sondern zieht den Köder von unten nach oben. Wie es der Name schon sagt, verwendet man die Felchenrute für die Fischerei auf Felchen (lat. Coregon). Wie auch bei den anderen Ruten, gibt es bei den Felchenruten verschiedene Längen, je nach Einsatzgebiet und Vorzügen des Anglers. Tipp: Ist die Rute etwas länger, kann man den Fisch besser feumern. Beim Kauf von Felchenruten online, sollte man darauf achten, dass die wichtigsten Dinge gut beschrieben sind: Ersatzspitze vorhanden, Gewicht der Rute, Länge etc. Die Spitze einer Felchenrute ist der wichtigste Teil der Rute. Je weicher und sensibler die Spitze, desto besser kann man die Bisse der Felchen erkennen. Shimano, Stucki Thun und Glardon stellen hochwertige Ruten her die ganz schön viel Spass am Fischwasser machen. fischen.ch bietet Dir neben der richtigen Felchenrute auch die richtige Rolle – ob Laufrolle oder Stationärrolle, bei fischen.ch findest Du garantiert was Du suchst. Zusatzinfo: Beim Felchenfischen kommt es oft vor, dass sich noch jemand anderes für die Felchen interessiert – Hechte! Daher ist es empfehlenswert immer eine Hechtrute in Griffnähe zu haben, um im richtigen Moment den Hechten nachzustellen.