Stationärrollen

Filter schliessen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Grösse
  • 4200
  • 4250
  • 4300
Zum Artikel
Nicht an Lager
Grösse
  • 1000
  • 2500
  • 2500HG
  • C3000
  • 4000
  • C5000XG
Zum Artikel
Grösse
  • 1000D
  • 2000D
  • 2500D
  • 3000D-C
Zum Artikel
Grösse
  • 1000D
  • 2000D
  • 2500D
  • 3000D-C
  • 4000D-C
  • 6000D-H
Zum Artikel
Grösse
  • 2000D
  • 2500D
  • 3000D-C
  • 4000D-C
Zum Artikel
Grösse
  • 1000D-XH
  • 2000D
  • 2500D-XH
  • 3000D-CXH
  • 4000D-C
  • 5000D-CXH
  • 6000D-H
  • 4000D-CXH
Zum Artikel
Saltist - Stationärrolle Daiwa Saltist - Stationärrolle
ab CHF 349.00
Grösse
  • 4500
  • 5000
  • 6500
  • 8000
Zum Artikel
Saltiga H - Stationärrolle Daiwa Saltiga H - Stationärrolle
ab CHF 970.00
Grösse
  • 4500
  • 5000
  • 6500
Zum Artikel
Grösse
  • 2510PE-H
  • 3012H
  • 3500
Zum Artikel
Grösse
  • 518
Zum Artikel
Grösse
  • 4250
  • 4300
  • 4500
  • 4400
Zum Artikel
Grösse
  • 6250
  • 6400
  • 6300
  • 6500
Zum Artikel
1 von 5

Die Stationärrolle ist die am häufigsten genutzte Rolle beim Angeln. Sie wird auch Querwinderolle genannt und wird meistens für das Spinnangeln verwendet. Heute kann man sie in unzähligen Modellen und in verschiedenen Preisklassen online kaufen. Sie wickelt die Schnur gleichmässig auf und wird durch ihren Fuss an der Rute befestigt. Daneben besteht sie aus einem Kurbelgriff, eine Heck- oder eine Frontbremse, eine Rücklaufsperre, einen Steg und einen Schnurlaufbügel. Das Unternehmen Shimano entwickelt spezielle Salzwasser Stationärrollen. Aus diesem Grund eignen sie sich auch für das Meeresangeln. Natürlich ist sie nicht nur ideal für das Meer, sondern auch für das Befischen unseren Seen und Flüsse in der Schweiz. Gerne bespulen wir Deine Rolle mit der gewünschten Schnur. Viel Spass am Wasser.

Die Stationärrolle ist die am häufigsten genutzte Rolle beim Angeln. Sie wird auch Querwinderolle genannt und wird meistens für das Spinnangeln verwendet. Heute kann man sie in... mehr erfahren »
Fenster schliessen

Die Stationärrolle ist die am häufigsten genutzte Rolle beim Angeln. Sie wird auch Querwinderolle genannt und wird meistens für das Spinnangeln verwendet. Heute kann man sie in unzähligen Modellen und in verschiedenen Preisklassen online kaufen. Sie wickelt die Schnur gleichmässig auf und wird durch ihren Fuss an der Rute befestigt. Daneben besteht sie aus einem Kurbelgriff, eine Heck- oder eine Frontbremse, eine Rücklaufsperre, einen Steg und einen Schnurlaufbügel. Das Unternehmen Shimano entwickelt spezielle Salzwasser Stationärrollen. Aus diesem Grund eignen sie sich auch für das Meeresangeln. Natürlich ist sie nicht nur ideal für das Meer, sondern auch für das Befischen unseren Seen und Flüsse in der Schweiz. Gerne bespulen wir Deine Rolle mit der gewünschten Schnur. Viel Spass am Wasser.

© 2018 by fischen AG