Rapala

Filter schliessen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 32
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Länge
  • 5cm
  • 7cm
Zum Artikel
Länge
  • 3cm
  • 5cm
  • 7cm
  • 9cm
  • 11cm
Zum Artikel
Länge
  • 3cm
Zum Artikel
Länge
  • 3cm
  • 5cm
  • 7cm
  • 9cm
  • 11cm
Zum Artikel
Länge
  • 3cm
Zum Artikel
Länge
  • 12cm
Zum Artikel
-30%
Länge
  • 5cm
Zum Artikel
Länge
  • 4cm/5g
Zum Artikel
Länge
  • 5cm
  • 7cm
Zum Artikel
Länge
  • 4cm
Zum Artikel
Länge
  • 4cm
Zum Artikel
Länge
  • 3cm
  • 5cm
  • 7cm
  • 9cm
  • 11cm
Zum Artikel
1 von 32
"

Der Finne Lauri Rapala hatte die geniale Idee, dass er mit einem perfekt imitierten verletzten Fischchen mehr Fische fängt. So einfach diese Idee war, der Erfolg war riesig als er mit einem einfachen Schuhmachermesser 1930 seinen ersten Rapala Wobbler herstellte. Als Beispiel gilt der X-Rap Countdown. Mit dem Silberpapier einer Schokoladenverpackung imitierte er die Fischhaut und schmolz Foto-Negative zum Schutz rund um den Körper. So entstand der Vater vom Original Floating Rapala, welcher heute als meistverkaufter Wobbler weltweit gilt.

Als 1962 ein Artikel über Rapala im Life Magazine erschien, schossen die Bestellungen schlagartig in die Höhe. So hoch, dass zwei Mitarbeiter nicht mehr alles bewältigen konnten und das Unternehmen zu expandieren begann. Heute zählt Rapala, mit Firmensitz in Helsinki, Finnland, über 2000 Mitarbeiter. Jährlich gehen über 20 Millionen Rapala Wobbler in 140 Ländern über den Ladentisch und stehen 242 mal im IFGA Buch bei den Weltrekordfängen. Die Firma VMC, der weltweit grösste Produzent von Haken, ist eine Tochterfirma von Rapala.

Im fischen.ch Online-Shop kannst Du Rapala Wobbler bequem online kaufen und auf Rechnung bestellen.

 

 

"
" Der Finne Lauri Rapala hatte die geniale Idee, dass er mit einem perfekt imitierten verletzten Fischchen mehr Fische fängt. So einfach diese Idee war, der Erfolg war riesig als er mit einem... mehr erfahren »
Fenster schliessen
"

Der Finne Lauri Rapala hatte die geniale Idee, dass er mit einem perfekt imitierten verletzten Fischchen mehr Fische fängt. So einfach diese Idee war, der Erfolg war riesig als er mit einem einfachen Schuhmachermesser 1930 seinen ersten Rapala Wobbler herstellte. Als Beispiel gilt der X-Rap Countdown. Mit dem Silberpapier einer Schokoladenverpackung imitierte er die Fischhaut und schmolz Foto-Negative zum Schutz rund um den Körper. So entstand der Vater vom Original Floating Rapala, welcher heute als meistverkaufter Wobbler weltweit gilt.

Als 1962 ein Artikel über Rapala im Life Magazine erschien, schossen die Bestellungen schlagartig in die Höhe. So hoch, dass zwei Mitarbeiter nicht mehr alles bewältigen konnten und das Unternehmen zu expandieren begann. Heute zählt Rapala, mit Firmensitz in Helsinki, Finnland, über 2000 Mitarbeiter. Jährlich gehen über 20 Millionen Rapala Wobbler in 140 Ländern über den Ladentisch und stehen 242 mal im IFGA Buch bei den Weltrekordfängen. Die Firma VMC, der weltweit grösste Produzent von Haken, ist eine Tochterfirma von Rapala.

Im fischen.ch Online-Shop kannst Du Rapala Wobbler bequem online kaufen und auf Rechnung bestellen.

 

 

"
© 2018 by fischen AG