"Small Stream Fishing" – die schönen, naturbelassenen Bäche der Schweiz

Es ist schon eine Weile her seit meinem letzten Bericht. Das Wetter und der Job knabbern leider an meiner wertvollen Fischer-Zeit.

Nichtsdestotrotz nehme ich mir zum Abschalten zwischendurch die Zeit, auch mal unter der Woche, für eine Pirsch an ein kleineres Gewässer. Ich liebe die Streifzüge an die schönen, naturbelassenen Bach-Strecken der Schweiz, am besten bei leichtem Nieselregen. Am liebsten mit kurzer 3er/4er Rute, gerne auch Glasfaser. Steigen dann auch noch die Forellen, kann man wahre Sternstunden erleben. Smallstream Fishing in der Schweiz ist sensationell gut, wenn man sich darauf einlässt. Befreit man sich vom Gross-Fisch Stress - tritt eine ganz andere Qualität hervor. Das Gesammt-Erlebnis ist für mich unterdessen viel wichtiger. Man muss nur etwas Geduld haben und danach suchen - go outside! André

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Kleine Bäche

    Sali André
    Wunderschöne Bilder die Du zu deinem Bericht "Small Stream Fishing"eingestellt hast.
    Frage was verwendest Du den für eine 3/4 Glasfaser Rute? Und welche Schnur hast Du auf diesen 3/4 Ruten im Einsatz?
    Herzlichen Petri-Dank. . . . weiter so! Walti

© 2018 by fischen AG