Schiffenensee und seine Stachelritter

Ein Fisch den ich noch nie gezielt Befischt habe, ist der Zander. Da ein Kollege und ich Ferien hatten, wollten wir auf diesen Stachelritter fischen.
Die Frage ist aber WO.... ?

Ich rief somit Jérémie an und fragte ihn, ob wir mit zum "Zanderlä" kommen können. Die Antwort war ja und somit machten wir uns ein paar Tage später
auf den Weg.

Los gehts....

Zum Glück kennt Jérémie seinen See in und auswendig und konnte und somit perfekt erklären, wo, wie und mit was wir am Besten fischen sollten.

Am ersten Spot angekommen, sahen wir bereits die erste schöne Sichel auf den Echolot. Jérémie liess den Köder zu ihm herunter und boooom, Biss und weg....

Konzentration ist gefragt....
Bye Bye

Nun ja, wie man als Geselle in unserem Hobby weiss, spielen die Fische nicht immer nach unseren Regeln.

Im Laufe des Tages, welcher genial schön war, bekamen wir ein paar Bisse, welche wir aber nicht verwerten konnten. Lediglich ein paar Egli-Teenies
bekamen wir zu Gesicht.


Ich darf (auch im Namen meines Kollegen) sagen, dass es ein wirklich schöner, gelungener und cooler Tag mit Jérémie war und wir kommen bestimmt wieder ;)
DANKE


Peace und Petri Heil

Das könnte Dich auch interessieren‚‚

(0) Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.