Magie der Rotgepunkteten

Erster Wurf, ein paar wenige Kurbelumdrehungen und RUMMS – So schnell wie sie da war, ist die grosse Forelle auch schon wieder verschwunden. Das wäre ein Auftakt nach Mass gewesen. Eine kalte Dusche und eine dicke Motivationsspritze gleich von Beginn weg und die Forellensaison 2016 war lanciert.

Wie so oft nagte es an mir, liess mir keine Ruhe und es zog mich einige Tage später zurück an dieselbe Stelle, wo ich von diesem schönen Fisch so überrumpelt wurde. Erster Wurf, die Forelle verlässt ihr Versteck und nach kurzem Beäugen meines Wobblers zieht sie sich wieder zurück. Und schon wieder wurde ich von der gepunkteten Schönheit abserviert. Weitere Würfe werden gekonnt ignoriert. Unser Rendezvous musste also schon wieder vertagt werden.

Vorsichtig pirsche ich mich wieder an die besagte Stelle heran. Heute lädt sie mich zum Tanz ein. Ich habe ein gutes Gefühl. Blitzschnell kommt sie meiner Aufforderung nach und der Tanz beginnt. Eine anmutige Schönheit liegt nun in meinem Kescher und etwas Magisches um mich in der Luft.

 

Das könnte Dich auch interessieren

(0) Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Zum Artikel
Zum Artikel
Zum Artikel
Handmade ayu - Wobbler
Krundscha Handmade ayu - Wobbler
ab CHF 19.00
Zum Artikel