Köderfisch - Bindeanleitung

Gerne stelle ich euch kurz vor wie ich meine Fischchenimitation fürs Meer- oder Seeforellenfischen binde. Dazu brauchst Du

- Haken in der gewünschten Grösse (ich verwende Grösse 8)

- Kettenaugen

- Bleidraht

- Senyo's Laser Dub (oder ähnliches mit langen Fibern)

- Eisbär (oder Arctic Fox)


Schritt 1:

Schritt 2: 

Den Schwanz einbinden, wichtig ist hier ein steifes Material wie Eisbär oder eine "Versteifung" durch UV Lack. Ansonsten wickelt sich der Schwanz bei jedem Wurf um den Hakenschenkel

Schritt 3:

Den Körper mit Dubbing auffüllen. Ich mache das gerne in der Schlaufe, so werden die Fibern etwas länger und passen sich dem Körper an. Vorsicht, nicht zuviel material brauchen, sonst schwimmt der Streamer trotz Blei. 

Schritt 4:

Oben und unten einen Büschen Senyo's Laser Dub einbinden, am besten direkt hinter den Augen. Das Dubbing zuerst gut ausbürsten und in Form bringen, sonst ist es nach dem ersten Fisch weg.

Schritt 5 + 6:

Das Dubbing nach hinten streichen und vor den Augen einen Abschlussknoten machen. Anschliessend mit UV Lack das Dubbing nach Hinten fixieren und fertig! 

Und hier nochmals alle Schritte zusammen:


Ich hoffe Du hast den selben Spass und Erfolg an und mit diesem Muster! Petri Heil und zu guter letzt das Muster noch im UV-Licht, dank dem Eisbär echt cool! 


Das könnte Dich auch interessieren‚‚

(0) Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.