Kinky Streamer - Bindeanleitung

In einer schlaflosen Nacht habe ich am Bindestock herumgetüftelt und aus dem Kinky Muddler den Baby-Perch-Streamer gemacht. Am Bindewettbewerb der EWF habe ich sogar Platz 6 damit gewonnen, aber viel wichtiger: er fängt schöne Egli! Also so wird’s gemacht:


Gebraucht werden:


EP (Enrice Puglisi) Fibers in Orange, Weiss, Grün und Grau oder was Du dir vorstellst
Streamer Haken und Shank
Kleb Augen


Direkt danach den weissen Bauch einbinden – wichtig dabei ist, dass die Fibern nur unten am Haken eingebunden werden:


Als nächstes werden auf den Seiten hellgrüne Fibern eingebunden:


Der freie Platz oben auf dem Haken mit der dunklen Farbe wie Grau, Braun oder Dunkelgrün füllen:

Diesen Schritt bis der Haken voll ist wiederholen. Am Shank einfach genau auf die selbe Art weiterfahren bis der ganze Körper ein hübsches Büschel gibt. 

Den Kopf binde ich wiederum alle Farben gleichzeitig ein um keine “Löcher” im Streamer zu haben.

Nun sieht das ganze wie ein grosses Wollknäuel aus und muss zurecht geschnitten werden


Wenn die Fischform steht können die Augen mit Sekundenleim angeklebt werden und zum Schluss die Egli-Streifen mit einem schwarzen Filzstift anmalen:


Tattaa und der Eglistreamer ist schon fertig! 

Das könnte Dich auch interessieren

(0) Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.