Interview mit Niels Vestergaard

Niels Vestergaard ist der Mann der hinter den tollen Spinn- und Fliegenfischer DVD's von Wideopen steht! Wir wollten mehr über ihn erfahren und konnten ein kurzes Interview mit Ihm machen:

 Hallo Niels, erzähl doch, wer bist Du?

Ich bin 58 Jahre alt und lebe mit meiner Frau und unserer Teenager-Tochter auf Falster in Dänemark.

Was ist dein Lieblingsfisch und wie fängst Du ihn?

Also ich habe schon auf viele verschiedene Arten gefischt; Spinnfischen, Schleppen und Fliegenfischen. Aber die Meerforellen Fischerei von der Küste aus war immer meine grösste Leidenschaft. Jetzt bin ich eigentlich nur noch mit der Fliegenrute an der Dänischen Küste unterwegs.

Du machst schon seit Jahren spannende Fischerfilme, wie begann das?

Also ich filme schon mein ganzes Leben, also fast. Vor etwa 40 Jahren begann ich mit einem Freund zusammen und einer Super 8mm Kamera unseren ersten Filme zu drehen. Wir hatten 11 Filme im Kasten und zeigten diese in verschiedenen Fischer-Clubs in ganz Dänemark. Später machte ich eine Ausbildung zum Photographen und arbeitete Vollzeit als Free-Lance Fischer Journalist und Photograph für über 25 Jahre. Zudem habe ich 10 Bücher über das Fischen geschrieben welche ich selber publiziert und vertrieben habe. Im Jahr 2000 habe ich wieder begonnen Filme zu drehen, dieses Mal mit professionellem Equipment.

Du hast ja bereits einige Filme gemacht, wie viele sind es genau? Und ist Fischer-Filme drehen ein Vollzeit Job?

Ich habe genau 35 Fischer-Filme in voller länge gedreht, seit kürzerem mache ich aber auch kürzere Werbefilme für Unternehmen und Organisationen, davon gibt schon einige. Ja, absolut! Im Moment ist es sogar mehr als ein Vollzeitjob.

Die Unterwasseraufnahmen in deinen Filmen sind fantastisch! Im neuen Trailer sieht man sogar wie die Forelle dem Köder nachjagen! Wie machst Du das?

Die Unterwasserszenen mache ich auf viele verschiedene Arten und mit viel unterschiedlichen Kameras. Ja die Szenen in Sea Trout secrets 5&6 sind sehr spektakulär und es hat sehr viel Zeit gebraucht bis sie im Kasten waren. Ich habe auch viel Geld investiert in diese Technik und Kameras, deshalb bitte entschuldigt, aber das Geheimnis behalte ich für mich :-)

Wie lange dauert es den bis ein Film fertig ist, also von der Idee zur DVD?

Oh, das ist extrem unterschiedlich von Film zu Film. Die zwei neusten Geheimnisse der Meerforelle 5&6 dauerten über 3 Jahre, andere sind in einem Jahr fertig. Ich arbeite immer an mehreren Projekten gleichzeitig.

Unser persönlicher Favorit ist „The fish & The Fly“ werden da noch weitere folgen?

Das verstehe ich, diese Filmserie war fantastisch zu drehen und mit Morten Oeland zusammen zu arbeiten war toll. Er ist ein sehr guter Fliegenfischer und seine Bindekunst begeistert. Aber nein, wir haben das Thema Trockenfliegen, Nymphen, Landinsekten und Streamer abgedeckt.

Was gibt es als nächstes also an was arbeitest Du gerade?

Im Moment arbeite ich an einigen Filmen über das Lachs fischen. Ich habe in Island gefilmt und habe tolles Material mit einem sehr guten Lokalen Fischer, Nils Jorgesenen. Diese Filme zeigen verschiedene Techniken und Fliegenmuster für jede Fischer-Situation ab. Die Tipps und Tricks können von jedem Atlantischen Lachsfischer überall auf der Welt gebraucht werden. Der Release der Filme ist noch in diesem Jahr. Dann arbeite ich noch an einem Fligenfischerfilm über das Hechtfischten, ich hoffe ich kriege dieses Jahr noch alles Material zusammen. Aber ich habe mir fest vorgenommen dieses Jahr etwas weniger zu Filmen und etwas mehr selber fischen zu gehen! Tight lines from Denmark! Niels Vestergaard

Das könnte Dich auch interessieren‚‚

(0) Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.