Hechteröffnung 2014 Limmat

Endlich ist er da! Der wichtigste Tag im Jahr von jedem Hechtangler! Die lange Vorbereitungszeit seit anfangs Schonzeit ist endlich vorbei! Haben sich die vielen Besuche der Fischermessen und Börsen gelohnt? Was habe ich doch wieder alles  Neues gekauft! Die neusten Wobbler, Gummis, Bigbaits, Rubberjiggs und was auch immer, nehmen immer mehr Platz in  Anspruch!

Alles gecheckt, gehts natürlich sehr früh los am 1.5.! Um halb sechs kommt mich mein Freund Peter abholen! Das erste Thema im Auto natürlich: " Bisch parat"?? Alles dabei? Welcher Köder als Erstes? Welchen Spot fahren wir zuerst an? In welcher Tiefe stehen sie? Kaum angefangen zu quatschen sind wir schon beim Bootsclub Killwangen angekommen! Tackel im Boot verstaut und ab gehts aufs Wasser!

Nach einigen Spots hat Peter den ersten Hecht der Saison 2014 an seinem geliebten Wobbler dran! Kein Riese von ca.65 cm aber wohlgenährt! Das Adrenalin etwas hochgedreht nehme ich meine Bigbaits hervor und probiere an den tieferen Stellen mein Glück! Leider ohne Erfolg! Etwas später kam ein Foto über unseren Chat dass Urs einen schönen 80er Pike verhaftet hat! Petri Urs!!

Nach gefühlen 1000 Würfen gehen wir zum gemeinsamen Mittagessen in der Fischerhütte Killwangen! Bei Wurst und Bier werden die ersten Eindrücke des neuen Saison diskutiert! Nach ca. 2 Stunden machen sich die rund 20 Angler wieder mit ihren Booten auf den Weg!

Am später Nachmittag habe ich das Glück auch noch einen Minihecht zu landen! Natürlich auch mit meinem lieblings Pointer!

Fazit dieser Hechteröffnung an der Limmat: Wie immer viel zu viele Köder dabei (SMILE)! Die Hechte sind noch etwas träge! Aber auf alle Fälle besser als letzes Jahr bei der Eröffnung ist es gewesen!

Aber Hauptsache wir sind am Wasser gewesen und hatten unseren Spass am Hobby!

In diesem Sinne wünsche ich euch allen eine super Pikesaison, straffe Leinen und schöne Fische!

Euer Pikegeyer

Das könnte Dich auch interessieren‚‚

(0) Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.