Fliegenfischen auf Äsche an der Aare bei Worblaufen Bern

Letzten Freitag/Samstag habe ich mich mit meinem Fishing Buddy Luca H. zum Äschenfischen an der Aare verabredet. Seine berufiche Situation hat sich so entwickelt, dass er 10min von einer der besten Äschenstrecken der Schweiz wohnt. Leider ist das Revier sehr stark befischt, aber dazu später mehr.

Donnerstag Abend habe ich mit Fliegenbinden verbracht. Luca hat mir erzählt, dass vor allem die "Red Tag" fängig war bei seiner letzten Pirsch, also habe ich je ein Duzend in zwei verschiedenen Grössen vorbereitet. Die "Red Tag", in Österreich oft "Hexerl" genannt,  ist ein klassisches Äschenmuster und wurde damals von Hans Gebensroither sehr gerne verwendet. Sie ist einfach und schnell zu binden und deshalb auch ein gutes Anfängermuster. 

Tackle, Kleider und Hund gepackt und am Freitag gings los Richtung Bern.

Wie gesagt, die Aare bei Worblaufen ist ein bekanntes Äschenrevier und deshalb auch unter der Woche (zu) gut besucht von allerlei Fischereivolk. Die Restwasserstrecke ist ansonsten aber ein sehr schönes, natürliches Revier.

Wir hatten zwei super Tage an der Aare mit vielen Fischen und schönen Momenten - Highlight war ein spontaner Schlupf von hellen Eintagesfliegen am Freitag Abend. Die Äschen sind wie verrückt rund um uns herum gestiegen und haben die von uns präsentieren "Light Cahill" Trockenfliegen gierig verschlungen.

Mir ist aufgefallen, dass ich relativ viele Aussteiger hatte durch zu frühes Anheben, man kann sagen was man will, ich denke in Bern sind auch die Äschen etwas gemütlicher unterwegs ;))

Ich freue mich schon aufs nächste mal!

Das könnte Dich auch interessieren

(0) Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Super fine dry fly dub light cahill - Dubbing
Hareline Dubbing Inc. Super fine dry fly dub light cahill - Dubbing
CHF 3.10 CHF 3.90
Zum Artikel
Sale
Hareline Dub light cahill - Dubbing
Hareline Dubbing Inc. Hareline Dub light cahill - Dubbing
CHF 3.10 CHF 3.90
Zum Artikel
Sale